Follow us on Pinterest   Like us on Facebook   Watch videos and subscribe on YouTube
Click here for International Instructions

HI-FLOAT®-Anleitung Zur Fehlerbehebung

PROBLEM

LÖSUNG

Ballons neigen zu einer Seite oder steigen beim ersten Aufblasen nicht auf. Benutzen Sie mehr Helium. Es ist normal, dass der Ballon beim ersten Aufblasen nicht viel aufsteigt. Nach ein paar Stunden Trockenzeit von HI-FLOAT wird sich der Auftrieb verstärken.Möglicherweise haben Sie zu viel HI-FLOAT benutzt. Überprüfen Sie die Größe Ihres Ballons und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Menge an HI-FLOAT verwenden. Klicken Sie hier für weitere Anleitungen.
Ballons fliegen nicht sehr lang. Benutzen Sie ULTRA HI-FLOAT. Es bietet eine doppelt so lange Flugdauer wie SUPER HI-FLOAT.Benutzen Sie sich die insgesamt empfohlene Menge an HI-FLOAT. Wenn Sie weniger HI-FLOAT benutzen, reduzieren Sie die Flugdauer. Klicken Sie hier für weitere Anleitungen.

Bewahren Sie die Ballons drinnen auf. Sonneneinstrahlung reduziert die Flugdauer von Ballons drastisch.

Bewahren Sie die Ballons an einem temperaturkontrollierten Ort zwischen 22 und 26 Grad Celsius auf, um die Trockenzeit des HI-FLOAT im Innern des Ballons zu verkürzen. Bei Hitze sollten Sie die Klimaanlage einschalten und bei Kälte ein Heizgerät. HI-FLOAT wird erst im trockenen Zustand im Innern des Ballons den Austritt von Helium verhindern.

Bei Regen müssen Sie die Klimaanlage oder ein Heizgerät einschalten. Hohe Luftfeuchtigkeit wird die Flugdauer drastisch reduzieren.

Tun Sie Ballons nicht in ein überhitztes Auto. Schalten Sie zuerst die Klimaanlage ein.

Verknoten Sie die Ballons per Hand. Lochscheiben oder Clips versiegeln nicht gut und lassen das Helium entweichen.

ULTRA HI-FLOAT ist dickflüssig und klumpig und lässt sich schwer pumpen. ULTRA HI-FLOAT kann dickflüssig und klumpig werden, wenn es gefroren oder sehr alt ist. Dies passiert nicht mit SUPER HI-FLOAT.ULTRA HI-FLOAT kann wieder verflüssigt werden, indem die Kappe entfernt wird und es in die Mikrowelle gegeben wird, wo es erwärmt, aber nicht erhitzt wird. Rühren Sie es um, nachdem Sie es aus der Mikrowelle genommen haben. Weitere Methoden zur Wiederverflüssigung finden Sie hier.

WARNUNG! WICHTIGER SICHERHEITSHINWEIS: Entfernen Sie die Pumpe oder den Flaschendeckel, bevor Sie die Flasche erhitzen. Erhitzen Sie nur offene Flaschen. Lassen Sie ULTRA HI-FLOAT vor dem Gebrauch auf Zimmertemperatur abkühlen, um mögliche Verbrennungen oder Verletzungen zu verhindern.

ULTRA HI-FLOAT ist auf einen Gegenstand gespritzt und muss entfernt werden. Lassen Sie die Ballons ausreichend trocknen, um ein Auslaufen zu vermeiden. Lassen Sie Ballons einige Stunden lang vor Gebrauch trocknen.HI-FLOAT ist vollständig wasserlöslich, selbst nach dem Trocknen. Es löst sich viel schneller in heißem Wasser.

Lassen Sie verspritztes HI-FLOAT auf nicht porösen Oberflächen wie Arbeitsplatten trocknen und ziehen Sie es dann einfach ab und entsorgen Sie es.

Waschen Sie mit warmem oder heißem Wasser von Stoffen. Ist HI-FLOAT bereits vollständig getrocknet, weichen Sie es einige Stunden ein. Bei chemischer Reinigung informieren Sie das Personal, dass der Fleck wasser- und/oder dampflöslich ist.

HI-FLOAT kann von Polsterstoffen entfernt werden, indem Sie eine Zahnbürste in heißes Wasser tauchen und den Fleck einweichen. Verwenden Sie dabei eine so heiße Wassertemperatur, wie es der Stoff eben noch verträgt. Dann tupfen Sie die Stelle mit einem trockenen Handtuch ab. Wiederholen Sie das Einweichen und Abtupfen bei Bedarf mehrmals. Bürsten Sie Filzstoffe trocken, um sie wieder aufzurauen.

PUMPE muss gereinigt werden. Schrauben Sie die Pumpe in der Mitte auseinander und legen Sie beide Teile für mindestens 12 Stunden in einen Behälter mit heißem Leitungswasser. Klicken Sie hier für weitere Anleitungen.
Weitere Fragen Sehen Sie auf www.hi-float.com nach, schicken Sie eine E-Mail an info@hi-float.com oder rufen Sie uns an unter (502) 244-0984.
GEWÄHRLEISTUNG: ULTRA HI-FLOAT und SUPER HI-FLOAT sind bei ordnungsgemäßem Gebrauch effektiv. Mit Ausnahme dieser Garantie gibt es keine anderen Garantien, ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich Gewährleistungen der Marktfähigkeit oder er (Tauglichkeit und) Eignung für einen bestimmten Zweck. Die HI-FLOAT CO., INC. ist nicht verantwortlich für die Verwendung des Produkts nach dem Kauf. Die Rechtsmittel des Käufers beschränken sich auf die Erstattung des Kaufpreises und HI-FLOAT CO., INC ist in keinem Falle haftbar über den Betrag des ursprünglichen Kaufpreises des Produktes hinaus sowie für zufällige Schäden und Folgeschäden.